Teilnehmer dieses Ausbildungslehrganges werden soweit geschult, dass sie die Zusatztheorieprüfung für schwere Motorwagen, sowie die Theorieprüfung CZV (theoretischer Teil der Berufsprüfung) bestehen. Parallel wird in dieser Zeit auf dem fahrschuleigenen Schulungsfahrzeug in der Kategorie C geschult und bestmöglich auf die praktische Führerprüfung Lastwagen vorbereitet.

Als Lastwagenfahrschule mit mehrjähriger Erfahrung in der Führerausbildung, CZV Weiterbildungskursen und Erwachsenenbildung haben wir unsere Lehrpläne kontinuierlich über das gesetzlich geforderte Niveau des Prüfungsstoffes hinaus weiterentwickelt. Unsere Ausbildung geht ab sofort noch einen Schritt weiter. Wir unterrichten nicht ”nur“ das Fahren von schweren Motorwagen.
In unserem Intensivkurs wird zusätzlich auf die Logistik und Einsparung von variablen Kosten, im Zusammenhang mit dem Beruf des Lastwagenchauffeurs eingegangen. Die Fahrzeugtechnik und das Verstehen, wie ein schwerer Motorwagen integral im Verkehr, unter Berücksichtigung von Nutzlast und Topografie funktioniert, runden die Ausbildung ab. Das heisst, was heute von einem Fahrer von schweren Motorwagen erwartet werden muss, ist Bestandteil unserer Ausbildung. Ein Lehrgang wird mit maximal vier Teilnehmern durchgeführt. Diese Beschränkung ermöglicht uns eine hochintensive Betreuung.

Diese Intensivausbildung eignet sich speziell für:

    • Berufs Neueinsteiger
    • Berufs Umsteiger
    • Umschulungen
    • Firmen mit grossem Fahrerbedarf


    Zeitablauf

    Vergrössern